folgende Prinzipien bilden für uns die Vereinsgrundlagen:


Unser Verein ist eine Interessengemeinschaft, die sich selbst demokratisch verwaltet.
Das funktioniert nur, wenn die Mitglieder respektvoll und freundlich miteinander umgehen, weitgehend gleiche Ziele und Vorstellungen haben und gut zusammenarbeiten.

  1. Unser Name ist Verpflichtung:
    Wir wollen möglichst viele schöne "magische" Momente erleben.
     
  2. Wir beachten die Square-Dance-Grundprinzipien:
    Freundschaft, Freundlichkeit, Toleranz.
     
  3. Unser Ziel ist anspruchvolles, abwechslungsreiches Tanzen (MBD).
     
  4. Wir wollen beim Tanzen und außerhalb Spaß haben.
     
  5. Wir möchten den Square-Dance-Gedanken weitertragen und neue Tänzerinnen und Tänzer werben und ausbilden. Dazu werden wir uns auch in der Öffentlichkeit präsentieren.
     
  6. Square Dance und unsere Clubabende sollen etwas Besonderes sein (magische Momente) und sich vom Alltag unterscheiden. Deshalb tanzen wir in der Regel in klassischer Square-Dance-Kleidung.
     
  7. Jeder soll möglichst aktiv und regelmäßig am Clubleben teilnehmen und sich an der Vereinsarbeit beteiligen.
     
  8. Über das Tanzen hinaus unternehmen wir weitere gemeinschaftliche Aktivitäten wie z.B. Wanderungen, Clubwochenenden, Ausflüge, Weihnachtsfeier, ...


"Friendship Ring"   (etwa: Freundschafts-Kreis)

  Originaltext

  Übersetzung Karl Koll sen. / München

let’s all join hands in friendship
for everyone to see
remember that a stranger
is just a friend to be (/ to me)
hold fast your hands in friendship
for many years to come
this friendship ring will always bring
good fun for everyone

reicht euch die Hand in Freundschaft
ein jeder sieht es dann
dass auch für dich ein Fremder
der beste Freund sein kann
halt’ fest die Hand in Freundschaft
für lange, lange Zeit
dass dieser Ring euch immer bring’
viel Spaß und auch viel Freud’








© 2009-2015 magic moments